Programm

Startseite » Programm
Kulinarisches Kino Programmbild
Sie arbeitet für ein Touristenbüro in Berlin und lebt ein einsames, abgeschottetes Leben. Sie träumt von der magischen Uhr, die im verschollenen Schatz der Brüder Sass versteckt sein soll, damit sie die Zeit zurückzudrehen kann. Als sie Paul kennenlernt, beginnt eine Reise durch Berlins Geschichte, zurück zum Anfang der Zeit.
Weltstar Marlene Dietrich war eine Frau voller Leidenschaft für den Film und die Musik. Sie hat unzählige Lieder und Chansons, auch gerade Berliner Gassenhauer wie „Kinder heut Abend, da such ick mir watt aus“ berühmt gemacht. Ein Abend, der die Künstlerin vorstellt, ganz im Sinn und Art der kessen und fröhlichen Seite, die alle so liebten.
„Hidden figures – Unerkannte Heldinnen“ ist eine US-amerikanische Filmbiografie von Theodore Melfi. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Sachbuch von Margot Lee Shetterly. Er erzählt von den drei afroamerikanischen Mathematikerinnen Katherine Johnson, Dorothy Vaughan und Mary Jackson, die maßgeblich am Mercury- und am Apollo-Programm der NASA beteiligt waren.
Es lebe der Moment! Eine Inspiration und „RatzFatz!“ entstehen aus dem Stegreif Geschichten, die Sie so noch nie gesehen haben. Seit über 20 Jahren improvisiert die das Theater aus Osnabrück mit Leidenschaft immer neue Szenen und Geschichten.
Ganz Athen steht Kopf: Der Herzog freut sich auf seine Hochzeit, als mitten in die Festvorbereitungen ein erzürnter Vater platzt. Seine widerspenstige Tochter liebt Lysander, ist aber Demetrius versprochen, den wiederum die schöne Helena begehrt. In schicksalsträchtiger Sommernacht treibt dazu ein Elf namens Puck seinen Schabernack, indem er die Paare mit Hilfe einer Liebestinktur mächtig durcheinander wirbelt, während sich ein paar Bäume weiter ein derbes Männersextett der Schauspielerei widmet. Eine turbulente Soap des 16. Jahrhunderts also.